Ausbilder.

Dr. Ralph Schlieper-Damrich


Dipl.-Kaufmann, Studium der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Sozialpsychologie. Promotion zum Dr. phil. im Themenfeld ‚Krise – Sinn – Erwachsenenbildung – Führungskräfteentwicklung‘ an der Helmut Schmidt Universität zu Hamburg. Logotherapeut, Vollausbildung in sinnzentrierter Psychotherapie nach Viktor E. Frankl und gesundheitsamtliche Befugnis für therapeutische Arbeit. Schematherapeutische Zusatzqualifizierung am Institut für Verhaltens- und Schematherapie in Salzburg. Mitglied im Berufsverband Deutscher Präventologen.



Dr. Ralph Schlieper-Damrich
  • Gesamtschulungsbereichsleiter der GEHE AG
  • Bereichsleiter der Franz Haniel Akademie GmbH
  • Geschäftsführer der Europa Akademie für Führungskräfte GmbH
  • Bereichsleiter Kultur- und Führungskräfteentwicklung der Rhône-Poulenc Rorer GmbH
  • Geschäftsführender Gesellschafter der
    Perspektivenwechsel GmbH i.L.
    Gesellschaft für Kulturentwicklung und Führungsberatung

  • Inhaber der Augsburger Praxis für wertebasierte Psychotherapie, Logotherapie und
    Existenzanalyse (HeilprG)

    Hier unsere ergänzende, detaillierte Webseite für unser schematherapeutisches Angebot.
  • Geschäftsführender Gesellschafter der
    Schlieper.Damrich GbR

    Augsburger Beratungs- und Qualifizierungsunternehmen für den individuellen Entwicklungsbedarf von Fach- und Führungskräften

Bis 2000: Ausbildung zum Trainer [HR Team], Business Coach [durch den Coaching-Pionier Horst Rückle], Unternehmenskulturberater [Ashridge Genf]

Bis 2000: Interner Mentor für Trainees, Nachwuchsführungskräfte und Personen in der ersten Führungsrolle in verschiedenen Unternehmen und Konstellationen

2001-2003: Ausbildung in systemischer Organisationsdiagnostik
Professor Franz Ruppert, München

2004: Mitbegründer des Deutschen Bundesverbandes Coaching [DBVC]

2004-2007: Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach Prof. Viktor Frankl, Prüfung Gesundheitsamt Augsburg und Gründung der Augsburger Privatpraxis für sinnzentrierte Psychotherapie, Logotherapie und Existenzanalyse [HeilprG]

2012-2013: Ausbildung in Schematherapie nach Jeffrey E. Young, Ph.D., Prüfung Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation, Salzburg


Mitautor des Buchs:Herausgeber des Buchs:
Buch Coaching-ToolsCoaching-Tools.
Managerseminare Verlag
8. Auflage (Mai 2013)
 
Ermöglichungscoaching.
Managerseminare Verlag
1. Auflage (März 2006)
 
Herausgeber des Buchs:Herausgeber des Buchs:
Wertecoaching.
Managerseminare Verlag
2. Auflage (März 2010)
www.Wertecoaching.biz
Wertecoaching in Krisen.
Managerseminare Verlag
1. Auflage (November 2010)
www.Wertecoaching.biz
 
Herausgeber des Buchs:
Krisencoaching.
Managerseminare Verlag
1. Auflage (November 2013)
www.Krisencoaching.biz
 
 



Inge Glatz

Studium der Betriebswirtschaftslehre
Inhaberin der Glatz Consulting Unternehmensberatung


Das Tagungszentrum „Christkönigshaus“ in Stuttgart.

Arbeitsschwerpunkte als Coach
  • Einzelcoaching von Führungskräften
  • Teamcoaching und Teamentwicklung
  • Integrationscoaching in die Führungsaufgabe
  • Selbstmanagement für Führungskräfte oder Menschen in angespannten beruflichen Situationen
  • Begleitung in Konfliktsituationen/Veränderungen

Arbeitsschwerpunkte als Beraterin oder Trainerin
  • Organisationsberatung, Begleitung in Veränderungssituationen,
  • Führungstraining, Führungsfeedback
  • Teamentwicklung, Personalentwicklungskonzepte, Konfliktmanagement, Laufbahnberatung, systemische Aufstellungsarbeit

Ausbildungen/Weiterbildungen
  • Ausgewählte Seminare der Logotherapie
  • Systemisches Coaching, Voice Dialogue,
  • Organisationsaufstellung, systemische Beraterausbildung,
  • Suggestopädie, Coachausbildung, Studium der Betriebswirtschaft

Ausgewählte Projekte
  • Ausbildung von Coaches in der Versicherungsbranche
  • Führungstalente entdecken für eine Stadtverwaltung
  • Führungsfeedback - 1800 Feedback - im Bankenumfeld
  • Integrationscoaching und Laufbahnberatung in Versicherungsunternehmen und für Automobilzulieferer
  • Karriereplanung für Frauen im Versicherungsumfeld
  • Konfliktmanagementseminare branchenübergreifend
  • Seminare Führung von Teams und Begleitung der Teamentwicklung im Verwaltungsumfeld
  • Workshops zum Führungsdialog für ein Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie
  • Selbststeuerung unter beruflicher Anspannung in einem Unternehmen des Elektrowerkzeugbaus